China kontrolliert Schlüssel-Rohstoffe

Krapohl-Wirth Beratungsunternehmen

China kontrolliert Schlüssel-Rohstoffe

image_pdfimage_print

(Automobilwoche, 21. Ausgabe, 6. Oktober 2008)  
Inhalt:  
Die Metalle der Seltenen Erden werden für Katalysatoren und Elektroantriebe benötigt und für die Herstellung von Elektro- und Hybridautos. Diese werden ausschließlich in China gefördert. Mit einem Anteil von etwa 90 % an der weltweiten jährlichen Produktion von etwa 110.000 T ist China heute der dominante Player für den Abbau der Seltenen Erden.

Keine Kommentare

Deinen Kommentar hinzufügen

Call Now Button