Automarkt Deutschland

Krapohl-Wirth Beratungsunternehmen

Automarkt Deutschland

image_pdfimage_print

(Automobilwoche, Ausgabe 24, 19.11.2007)  
Inhalt:  
Der Autor argumentiert vor dem Hintergrund der unterschiedlichen PKW-Formen, die drastischen Absatzeinbrüche im Zeitraum Januar-September 2007 von -8 %, wobei alleine der September mit -11 % einen Negativrekord hält. Demnach lassen sich innerhalb Deutschland insbesondere Kompaktwagen, Luxusklassewagen und Vans mit über 2stelligen rückläufigen Zulassungszahlen, nicht mehr oder nur erschwert verkaufen. Gewinner dieses Trends sind dabei insbesondere Sportwagen (+45 %) und Geländewagen (+4 %).
Der Artikel reflektiert damit das neue Lifestyleverständnis der heutigen potenziellen Käuferstrukturen.

Keine Kommentare

Deinen Kommentar hinzufügen

Call Now Button