KS Pierburg baut Systemkompetenz aus

Krapohl-Wirth Beratungsunternehmen

KS Pierburg baut Systemkompetenz aus

image_pdfimage_print

(Automobilwoche, 18. Ausgabe, 25. August 2008)  
Inhalt:  
Um weiteres Wachstum zu sichern, setzt Kolbenschmidt Pierburg 2008 auf eine Reihe neuer Produkte für Motorentechnik und Elektronik. Darunter befinden sich neuartige Abgasklappen, die Abgasrückführung sowie Pumpenkonzepte und extrem leichte Werkstoffe.
Die Kolbenschmidt Pierburg Gruppe rechnet für 2008 beim Umsatz mit einem moderaten, organischen Wachstum von 3 % und einer Gewinnverbesserung.

Keine Kommentare

Deinen Kommentar hinzufügen

Call Now Button