Zukunftsmotor geht in Serie

Krapohl-Wirth Beratungsunternehmen

Zukunftsmotor geht in Serie

image_pdfimage_print

(Handelsblatt, 29./30./31. August 2008)  
Inhalt:  
Der japanische Hersteller Honda hat als erster Autobauer mit der Produktion von Brennstoffzellenautos in einer Kleinserie begonnen. Trotzdem wirkt das Honda-Projekt noch wie ein breit angelegter Feldversuch, denn für die Massenproduktion sind die Herstellungskosten zu hoch. Honda geht davon aus, erst 2020 ein konkurrenzfähiges Brennstoffzellenfahrzeug für etwa 60.000 EUR auf dem Markt bringen zu können.

Keine Kommentare

Deinen Kommentar hinzufügen

Call Now Button